Schulungen

Das kostbarste eines jeden Unternehmens sind gut geschulte Mitarbeiter die selbständig Entscheidungen auf Basis ihrer Erfahrung treffen. Deshalb schulen wir von Taraxacum unsere Mitarbeiter fortlaufend zu allen Themen der Intensivpflege wie zum Beispiel Trachealkanülen Management, Sekret Management, Dysphagie, neurologische Erkrankungen etc.

Weiterhin bieten wir jedoch auch die Auffrischung von „Altem Wissen“ an. Hierzu finden in unserem Hause regelmäßig Schulungen zu den vielfältigen Themen in der Pflege statt, wie beispielsweise Katheterismus oder Erkrankungen des ZNS. Schulungen zu speziellen Krankheitsbildern (Epilepsie, ALS etc.) runden das Fortbildungsangebot ab. Darstellen können wir das qualitativ überzeugende Angebot, weil sich unser Team aus sehr vielen Fachkompetenzen wie zum Beispiel einer Lehrerin für Pflegeberufe, einer Pflegeexpertin, einem Wundexperten und unserem Dysphagietherapeut zusammensetzt.

Wir von Taraxacum möchten jedoch nicht nur Wissen bündeln sondern im Sinne unserer Firmenphilosophie auch teilen. Daher bieten wir diese Schulungen nicht nur unseren eigenen Mitarbeitern an, sondern machen unser Schulungsangebot auch externen Pflegekräften zugänglich. Wir unterrichten unsere intensivpflegerischen Themen auch an einigen umliegenden Pflegeschulen und Pflegeeinrichtungen. Gerne nehmen wir auch spezielle Schulungswünsche entgegen und kommen direkt zu Ihnen.

Im Folgenden finden sich die Themen und Termine der Schulungen für das nächste Quartal. Anmeldungen bitte bis spätestens eine Woche vor Schulungstermin, da es bei einigen Terminen eine Teilnehmerbegrenzung gibt.


Info: Derzeit sind keine Schulungen geplant, bitte schauen Sie in einigen Tagen wieder vorbei.